SatGen-Software

Erstellen Sie benutzerdefinierte Simulationen für nahezu jede Art von Test - zu einem beliebig festgelegten Zeitpunkt, Datum und Ort auf der ganzen Welt.

  • Einzel-, Doppel-, Dreifach- und Multikonstellation
  • Breitbandige GNSS-Signale im oberen und unteren L-Band
  • Kompatibel mit allen LabSat-Systemen

Erstellen Sie Ihre eigenen GNSS-Szenarien

Mit der SatGen-Software können Sie eine GNSS RF I & Q- oder IF-Datendatei basierend auf einer selbst erstellten Trajektoriendatei generieren und dann auf einem LabSat GNSS-Simulator wiedergeben. Auf diese Weise können Sie nahezu jede Art von Test zu einem festgelegten Zeitpunkt und Datum, an einem beliebigen Ort der Welt simulieren.

Angenommen, Sie haben Ihren Sitz in Europa und Ihre GPS-Geräte werden weltweit eingesetzt: Mit SatGen können Sie ein Testszenario für praktisch jeden Standort erstellen und überprüfen, ob Ihr Gerät die erforderliche Leistung erbringt - einschließlich feindlicher oder besonderer Gebiete, für die Live-Sky-Feldtests möglicherweise nicht möglich sind.

SatGen ist eine ideale Ergänzung für die LabSat-GNSS-Simulatoren und ist in verschiedenen Versionen erhältlich (Single, Dual, Triple und Multi-Frequenz/ Multi-Konstellation). Natürlich können Sie bereits mit LabSat-Live-Daten testen, aber durch die Erstellung eines künstlichen Szenarios können Sie den Dateninhalt präzise steuern und eine „Gold-Standard“-Datei erstellen, um echte Vergleiche zwischen Empfängern durchzuführen.

Von Ihrem Arbeitsplatz aus können Sie verschiedene Beschleunigungsstufen testen, sowie den Wechsel von Zeitzonen, die Äquatorposition, die Schaltsekunden-Anpassung und viele schwer zu reproduzierbare Tests.

Mit der neuesten Version von SatGen können Sie ein einzelnes Szenario erstellen, das alle oberen und unteren L-Band-Signale für GPS, Galileo, GLONASS und BeiDou enthält und die Fähigkeit des LabSat 3 Wideband nutzt, HF-Daten mit bis zu 95 MB/s zu lesen.

 

Welche Konstellationen und Signale kann ich erstellen?

  • SatGen-Single-Konstellation
    Erstellen Sie Szenariodateien für eine einzelne Konstellation für GPS L1/ Galileo E1, GLONASS L1 oder BeiDou B1
  • SatGen-Dual-Konstellation
    Erstellen Sie Szenariodateien mit zwei oder einer Konstellation für GPS L1/ Galileo E1, GLONASS L1 oder BeiDou B1
  • SatGen-Triple-Konstellation
    Erstellen Sie Szenariodateien mit drei, zwei oder einer Konstellation für GPS L1/ Galileo E1, GLONASS L1 oder BeiDou B1
  • SatGen-Breitband
    Erstellen Sie LabSat 3-Breitband-Szenariodateien für:
    GPS L1C / A, L1P, L1M, L2C, L2P, L2M, L5 (L1M, L2M nur erzeugtes Rauschen)
    Galileo E1, E5A, E5B, E6
    GLONASS L1OF, L2OF
    BeiDou: B1I, B2I, B3I (spezieller Almanach einschließlich zukünftiger BeiDou-Satelliten)
  • SatGen-Echtzeit
    Erstellen Sie GPS/ Galileo, GLONASS und BeiDou L1-Signale in Echtzeit mit dem zusätzlichen LabSat RT-System Dual-Konstellationen

Wie funktioniert SatGen?

Mit SatGen können Szenarios erstellt werden, die sehr hohe dynamische Bedingungen reproduzieren und es ermöglichen, Systeme in allen Umgebungen zu testen. Sie könnten z. B. simulieren, wie ein Flugzeug startet, 9.000 m vertikal aufsteigt und dann in dieser Höhe eine Wendung mit einem hohen G-Kraft ausführt - alles ohne Ihren Arbeitsplatz zu verlassen!

Das Erstellen eigener Szenarien könnte nicht einfacher sein. Wenn Sie eine NMEA-Datei haben, die GGA-Daten enthält, können Sie diese direkt in die Software importieren. Alternativ können Sie eine neue Route in Google Earth zeichnen oder mit einfachen Benutzerbefehlen ein Profil erstellen.

Sie können ein statisches Szenario erstellen, indem Sie manuell eine Position eingegeben oder mithilfe des integrierten Google Maps-Funktion ermitteln. Sie können eine Route zeichnen, indem Sie auf eine Reihe von Orten auf der Karte klicken.

SatGen enthält vordefinierte Befehlsschaltflächen und Szenariobeispiele (einschließlich einer Achterschleife, einer Kreisfahrt um einen Punkt und einem Flugzeugstart). Mit diesen voreingestellten Szenarien können Sie Ihr Produkt mit wenigen Mausklicks testen.

Warum nicht SatGen ausprobieren?


Füllen Sie diese Formular aus, um eine Demo-Version von SatGen herunterzuladen.

Damit Sie die volle Leistungsfähigkeit der SatGen-Simulationssoftware erleben können, bieten wir eine Demoversion, mit der Sie alle neuen Funktionen ausprobieren können.

Es ist eine vollständige Kopie der SatGen-Software, die auf die Erstellung von 120 Sekunden langen GPS-Szenarien (keine anderen Konstellationen) beschränkt ist.

Auf diese Weise können Sie die Anwendung in Ihrer eigenen Testeinrichtung oder Arbeitsplatz testen.

Bitte beachten Sie, dass die SatGen v3-Simulationssoftware ein 64-Bit-Windows-Betriebssystem erfordert.

Um eine kostenlose Kopie dieser Demoversion zu erhalten, füllen Sie bitte dieses Formular aus.

Für weitere Informationen zu SatGen wenden Sie sich bitte an Ihren lokalen LabSat-Händler oder direkt an RACELOGIC.

Fill out my online form.

Mit einem LabSat-Experten sprechen?

Kontaktieren Sie uns und einer unserer Experten wird sich innerhalb von 48 Std. bei Ihnen melden.

Benötigen Sie Produktsupport?

Greifen Sie auf Kurzanleitungen, Benutzerhandbücher, Systemarchitekturpläne, Videos, die Wissensdatenbank und vieles mehr zu.

feedback