Ausstellungen & Veranstaltungen

Erfahren Sie, wie ein Automobilunternehmen mithilfe eines LabSat-Simulators die GPS-Kartierung im Auto genau demonstrieren konnte, während es sich in einem Gebäude befand, das alle externen GNSS-HF-Signale blockierte

Das Problem

Die meisten Menschen werden die Frustration eines schlechten Handyempfangs beim Besuch von Ausstellungen und Messen erlebt haben. Dies wird teilweise durch die Metallstruktur des Gebäudes verursacht, die die Signale zwischen dem Telefon und dem nahe gelegenen Cell-Standort blockiert. In ähnlicher Weise treten bei Benutzern von ortsbezogenen Diensten und GPS-fähigen Geräten häufig vollständige Mängel bei der Erfassung von Satellitensignalen auf.

Signalblockierung durch hohe Gebäude und andere Störungen können das Problem weiter erschweren, was die Verwendung von GPS-fähiger Technologie nahezu unmöglich macht.

Dies ist ein großes Problem für Aussteller, die GPS-fähige Produkte oder Dienstleistungen auf dem Messegelände präsentieren möchten.

Die Lösung

Jedes Unternehmen, das GNSS-fähige Technologie verkauft, wird irgendwann auf einer Messe oder Ausstellung seine Produkte vorführen wollen und ohne die Möglichkeit, eine bestimmte Satellitenkonstellation zu lokalisieren und zu erfassen, kann dies zu einer glanzlosen Demonstration führen. Die Lösung besteht darin, den LabSat 3-Simulator zu verwenden.

Die leichten, tragbaren und kostengünstigen LabSat 3-Simulatoren können problemlos in einer Aktentasche oder einem Rucksack zu und von Ausstellungen transportiert werden. Dank der einfachen Installation können Demonstrationsgeräte in wenigen Minuten aufgezeichnete oder simulierte Signale empfangen.

“Ohne LabSat, sprang das GPS-Signal in der Halle zu zufälligen Orten auf der Erde, was eine Demonstration des Navigationssystems fast unmöglich machte. Sobald wir den LabSat gestartet hatten, hatten wir ein stabiles und vorhersehbares GPS-Signal, mit dem wir alle Funktionen ohne Unterbrechung demonstrieren konnten.”

Marketing Manager eines großen Fahrzeugbauers

Das Ergebnis

Unternehmen mit GNSS-fähiger Technologie können ihre Produkte mit der Gewissheit ausstellen, dass ihre Geräte ein GPS-Signal empfangen können, indem sie den kostengünstigen LabSat 3 Record & Replay-Simulator mit Szenariodateien mit einer Dauer von bis zu 8 Stunden verwenden.

LabSat 3 Record & Replay ist:

  • Kosteneffizient
  • Leicht und tragbar
  • Einfach zu benutzen
  • Durchweg zuverlässig

Unsere Kunden

LabSat-Systeme werden weltweit von Ausstellern eingesetzt, darunter:

u-blox
Airspan
NovAtel
Racelogic
feedback